Autorin Eva-Maria Altemöller schreibt über positive Seiten des Alterns


Neugier und Kreativität heißen die Schlüsselwörter, wenn es darum geht, innerlich jung zu bleiben; denn nicht die Zahl der Falten oder der wöchentlichen Turnübungen sagen etwas darüber aus, wie alt wir uns fühlen, sondern unsere Einstellung zum Leben. Die wahren Fitmacher “ Esprit und Lebensfreude “ wirken ein Leben lang, wenn man nur will. Ein motivierendes Buch für alle, die dem Altern positive Seiten abgewinnen möchten.

Eva-Maria Altemöller, Autorin und Buchhändlerin in Rothenburg ob der Tauber, hat ein seltenes Talent, das sie in „Seelenruhe“ unter Beweis gestellt hat. Sie versteht es leicht und heiter zu schreiben, wenngleich sie ihre übersprudelnden Ansichten oftmals kaum zu zügeln vermag. Dennoch erweist sich das Buch als hilfreicher Ratgeber, um das Selbstbewusstsein auch im fortgeschrittenen Alter zu festigen.
bk

Eva-Maria Altemöller „Über die Kunst, nicht mehr ganz so jung zu sein und doch nie alt zu werden“; 208 Seiten; laminierter Pappband; ISBN: 3-629-10144-5; 9,95 Euro; erschienen im Pattloch Verlag, München.

Bei Amazon kaufen