Offene Akademie: Von Hilde Domin zu Krischna


„Ich will dich“ – Begegnungen mit Hilde Domin bis hin zu „Die Welt des indischen Götterplakats“, eine Sammlung der Indologin und Religionswissenschaftlerin Eva-Maria Glasbrenner, reicht das Angebot der Offenen Akademie.

Doch das Themenspektrum umfasst etwa auch politische Ereignisse (Die arabische Revolution) oder „Besatzer und Besetzte“ (Weißrussland unter deutscher Herrschaft. Höhepunkte der italienischen Oper mit Irina Paladi und „Liebesgedichte von und an Frauen – es liest u.a. Sunnyi Melles versprechen interessante Veranstaltungen zu werden. Symposien, Filmabende und Podiumsdiskussionen runden das Angebot der Offenen Akademie der Münchner Volkshochschule (MVHS) ab.

Weitere Informationen:
www.mvhs.de

Bildunterschrift: Krishna, aus der Sammlung von Eva-Maria Glasbrenner

(Der Link wurde am 26.09.2011 getestet.)