BMW Group: Concept Cars und Prototypen beim Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2011


Der Concorso d’Eleganza bietet die seltene Gelegenheit, elegante Prototypen außerhalb glanzvoller Automobilausstellungen einander direkt gegenüberzustellen. In diesem Jahr treten unter anderem folgende Kandidaten an: Ferrari Super America 45 (2011) Cabrio, 6 Zylinder, 6000 cm³.

Mit dabei sind etwa auch : Audi Quattro Concept (2010) Fließheck-Coupé, 5 Zylinder, 2500 cm³, ein Mercedes Benz Concept Shooting Break (2010), 6 Zylinder, 3500 cm³. Infiniti Etherea (2011) Coupé, 4 Zylinder, 2500 cm³ überrascht mit seinem fünftürigen Fließheckmodell, das das Kunststück vollbringt, wie ein 4-türiges Coupé auszusehen. Auch der Italdesign Giugiaro Go! (2011) Coupé, dürfte mit seinem vollelektrisch Antrieb Aufmerksamkeit erregen.

Desweiteren werden der offene, elektrisch betriebene Rinspeed BamBoo (2011) ebenso zu sehen sein wie das elektrisch betriebene Coupé Renault DeZir (2010). Mit dem atemberaubenden Scuderia Cameron Glickenhaus P4/5 (2011), einem 2-türigen Coupé, 8 Zylinder, 3996 cm³ werden Autofans ihre grße Freude haben. Übrigens, die Sitze wurden nach den Abmessungen des Besitzers, dem Amerikaner Cameron Glickenhaus, und seines Sohnes angefertigt, das Material für die Sitze wählte die Tochter aus. Mit 6 Litern und 660 PS sollte dieses 233 Meilen schnelle Fahrzeug einfacher zu bedienen und warten sein als der serienmäßige Enzo.

Die BMW Group ist außer Konkurrenz mit dem MINI Rocketman und der Rolls-Royce 102 Ex vertreten.

Weitere Informationen:
www.concorsodeleganzavilladeste.com
www.bmw.de

Bildunterschrift: MINI Rocketman Concept (02/2011). Foto: BMW Group

(Die Links wurden am 09.05.2011 getestet.)