MGW: Schirmherrin Bettina Wulff: Am Muttertag mit Spenden helfen


„Im vergangenen Jahr konnte das Müttergenesungswerk dank der Spenden rund 2.800 Mütter und 4.400 Kinder bei der Durchführung ihrer Kurmaßnahme unterstützen.“

In ganz Deutschland finden in diesen Tagen Spendensammlungen des Müttergenesungswerkes statt. Tausende Ehrenamtliche in Vereinen, Kirchengemeinden, Frauengruppen, sowie auch Schülerinnen und Schüler und VertreterInnen in kommunalen Verwaltungen und Schulen engagieren sich für die Sammlung. Die Wohlfahrtsverbände im Müttergenesungswerk, die Ortsausschüsse für Müttergenesung und auch viele Landkreise, Städte und Gemeinden organisieren Sammlungen vor Ort.

Auf diese Weise ist es im vergangenen Jahr gelungen, Spenden in Höhe von rund 625.000 Euro zu sammeln: Dieses Geld kam Müttern und Kindern direkt als Zuschuss für ihre Kurmaßnahmen zugute. Mütter konnten außerdem an den wichtigen Nachsorgeangeboten der 1.400 Beratungsstellen der Wohlfahrtsverbände im Müttergenesungswerk teilnehmen, die die Nachhaltigkeit der Gesundheitsmaßnahmen sichern helfen. Mütter wurden gezielt angesprochen, in den Beratungsstellen über Mütter- und Mutter-Kind-Maßnahmen beraten, viele MultiplikatorInnen wurden informiert. Für all dies sammelt das Müttergenesungswerk auch in diesem Jahr Spenden.

Weitere Informationen:
www.muettergenesungswerk.de

Foto: Müttergenesungswerk/Bildschön

(Der Link wurde am 04.05.2011 getestet.)