Katharina Bodenstein: „Landleben zwischen Schafen und Bauerngärten“


Küche, Kachelherd und Kachelofen wird spezielle Aufmerksamkeit gewidmet und natürlich damit verknüpft gutem Essen und Trinken. Alte Techniken des Kochens, Bratens und Garens, des Brotbackens und Bierbrauen werden vorgestellt, Obst einkochen (prima: Kornelkirschenkonfiture!), Dörren, Einsalzen, Lagerung von Obst und Gemüse erklärt.

Aus dem Kapitel Gartenglück können sich durchaus auch Reihenhaus- und Schrebergärtner Anregungen holen für den richtigen Anbau von Gemüse, Kräutern, Obst, die Strukturierung des Gartens mittels Zäunen und Wegen, das Anlegen von Duftgarten, Rosengarten. Ein richtiger bunter Strauß von Gartenverführungen!

Sehr schön ist der Abschnitt vom Leben mit Tieren. Einzelne Rassen von Schafen, Schweinen, Ziegen werden beschrieben, Charakterköpfe wie Esel gebührend gewürdigt. Zu Herzen nehmen werden sich geneigte Leserinnen die Empfehlungen über ein harmonisches und tolerantes Nebeneinander von Katzen und Vögeln. Höchst lobenswert sind die Tipps über den richtigen Umgang mit lieben Igeln und wie jeder in seinem Garten, ob groß oder klein, Igeln das Leben erleichtern oder sogar retten kann etwa mit Ausstiegshilfen aus leeren Schwimmbecken und dem Abdecken von Kellerschächten. Fledermäuse und Schmetterlinge finden ebenfalls den ihnen in einem Gartenbuch zustehenden Platz.

brikada-Bewertung: Beim Durchblättern wünscht frau sich auf der Stelle ein weitläufiges ländliches Anwesen, um alle Anregungen zu verwirklichen. Doch auch wer nur ein kleines Gärtchen sein eigen nennt oder eine Terrasse mit Beet, profitiert vom Wissensschatz des Buches. Und die Rezepte klappen auch in einer Zweizimmerwohnung.
Doris Losch

Leserbewertung:
Schreiben Sie an info@brikada.de. Wir veröffentlichen an dieser Stelle Ihre persönliche Meinung zum oben genannten Buch.

Katharina Bodenstein, Fotos: Jutta Schneider und Michael Will: „Landleben zwischen Schafen und Bauerngärten“, 160 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag, mit zahlreichen Fotos, 24.90 Euro, ISBN 978 3 7995 3569 4, erschienen im Jan Thorbecke Verlag, Ostfildern.

Bei Amazon kaufen