Wiebke Sponagel: „Runterschalten!“


Effizienz ist zum Mantra unserer Gesellschaft geworden. Wer da nicht mithalten kann, wer nicht der Norm entspricht, bleibt auf der Strecke. Die Folgen: Burnout, Jobverlust, Sinnkrisen. Die Lösung: Rechtzeitig runterschalten. Wie das funktioniert und warum es sich gerade in Krisenzeiten lohnt, erklärt Karriereberaterin Dr. Wiebke Sponagel in ihrem Buch „Runterschalten!“

Runterschalten, oder Downshifting, damit ist nicht einfach eine Reduzierung der Arbeitszeit oder gar die sofortige Kündigung gemeint. Wichtig ist, so Autorin Wiebke Sponagel, herauszufinden, was einem selbst wichtig ist und sich den eigenen Werten zuzuwenden.

brikada-Bewertung: Der Verstand sagt „ja“, die angebliche Zeitlosigkeit sagt „nein“. Also heißt es selbstdiszipliniert an sich arbeiten. Zeit nehmen, um Zeit zum Runterschalten zu erhalten. Mit dem wohlüberlegten „Wie“ von Dr. Wiebke Sponagel findet man ein überzeugendes Instrumentarium.

Leserbewertung:
Schreiben Sie an info@brikada.de. Wir veröffentlichen an dieser Stelle Ihre persönliche Meinung zum oben genannten Buch.

Wiebke Sponagel: „Runterschalten! Selbstbestimmt arbeiten – gelassener leben Auf zu neuen Ufern – zurück zum Ich“, 208 Seiten, 19,80 Euro, ISBN: 978-3-648-01288-8, erschienen bei der Haufe-Lexware GmbH.

Bei Amazon kaufen