Zurück drucken
Artikelbild: 4836.jpg

Elisabeth Schlumpf: „Enkel sind ein Geschenk. Die Freuden der Großeltern“

Eine indianische Weisheit sagt: „Großmütter sind das Rückgrat der Welt.“ Was die Schweizer Autorin darüber zu berichten weiß, hat sie in einem Buch zusammengefasst.

Die Schweizer Psychotherapeutin Elisabeth Schlumpf, gleichzeitig Großmutter eines lebhaften Enkels, hat sich des Themas Großelternschaft von heute angenommen und es von allen Seiten beleuchtet, Freuden und Probleme, Einsichten und Aussichten gesammelt und anhand realer Geschichten und Zitate von Großeltern, die sie interviewt hatte, in ihrem Buch dargestellt.

Schlumpf gibt Tipps für die vielfältige Gestaltung der Beziehungen zwischen Jung und Alt und zeigt auch die Konfliktstoffe zwischen den Generationen auf. Im Mittelpunkt des Buches aber stehen die Freuden der Großeltern und das Gefühl der Sicherheit und Geborgenheit, das die Enkel empfinden. Ein umfangreiches Verzeichnis von Literatur und Anmerkungen zum Thema rundet das Buch ab.

brikada-Bewertung:
Aus dem reichen Schatz an Erfahrungen des eigenen Lebens und der beruflichen Tätigkeit schöpfte die Autorin beim Verfassen dieses klugen und warmherzigen Buches. Das ideale Geschenk für eine Freundin, die zum ersten Mal Oma wird!
Isolde Bräckle

Leserbewertung:
Schreiben Sie an info@brikada.de. Wir veröffentlichen an dieser Stelle Ihre persönliche Meinung zum oben genannten Buch.

Elisabeth Schlumpf „Enkel sind ein Geschenk. Die Freuden der Großeltern“, ca. 190 Seiten, gebunden, Euro 16,99, ISBN 978-3-466-30891-0, erschienen im Kösel-Verlag, München.

2010-10-24

Bei Amazon kaufen