VSB eröffnet 14. Beratungsstelle in Aschaffenburg


Zunächst ist die Geschäftsstelle an zwei Tagen in der Woche besetzt. Dienstags berät die Ökotrophologin Annegret Hager beispielsweise zu Fragen der gesunden Ernährung, zu Lebensmitteleinkauf und –kennzeichnung oder zu speziellen Themen wie „Richtig essen im Berufsalltag“.

Freitags hilft die Juristin Dr. Astrid Metzger weiter bei wirtschaftlich-rechtlichen Problemen wie Verträgen, Abzocke im Internet oder Gewinnmitteilungen.

„Wir freuen uns sehr, dass das bayerische Ernährungsministerium, das Verbraucherschutzministerium und die Stadt Aschaffenburg diese Beratungsstelle ermöglicht haben. Damit können wir auch in diesem Teil der Diözese Würzburg, Beratung "Vor-Ort" bieten und den Bürgern weite Wege ersparen“, so Rita Wiesend, Vorsitzende des VerbraucherService Bayern im KDFB.

Die neue Beratungsstelle befindet sich im Erdgeschoß des Sitzungsgebäudes, neben dem Rathaus, in der Dalbergstraße 15, in 63739 Aschaffenburg. Telefonisch sind die Beraterinnen erreichbar unter Tel. 060217 330-1218.

Weitere Informationen:
www.verbraucherservice-bayern.de

(Der Link wurde am 09.10.2010 getestet.)