TV-Schauspielerin Ulrike Folkerts ist Engagementbotschafterin


Unter dem Motto "Engagement macht stark" findet im September 2010 die sechste Woche des bürgerschaftlichen Engagements statt. Bundesweit stellen mehr als 1400 Initiativen, Vereine, Verbände, Stiftungen, staatliche Institutionen und Unternehmen ihre Freiwilligenarbeit vor.

Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Kristina Schröder, ernannte nun die TV-Darstellerin Ulrike Folkerts zur Engagementbotschafterin. "Es geht darum, Zeichen zu setzen, den Menschen zu zeigen, dass sie auch in einer globalisierten Welt nicht ohnmächtig sind", sagt Ulrike Folkerts. "Durch mein persönliches Engagement kann ich etwas gegen das Ohnmachtsgefühl tun. Der Blick auf das eigene Leben wird relativiert, und ich leiste zumindest einen kleinen
Beitrag dazu, dass die Welt ein bisschen gerechter wird."

Die Woche des bürgerlichen Engagements findet bundesweit vom 17. bis 26. September 2010 statt.

Weitere Informationen:
www.bmfsfj.de
www.engagement-macht-stark.de

(Die Links wurden am 10.09.2010 getestet.)