Knaur Ratgeber: „Blumenmalerei“ von Patricia Seligman


Patricia Seligman gelingt es in ihrem Buch „Blumenmalerei“ mit dem Zusatztitel „Von der Zeichnung im Skizzenbuch zum fertigen Aquarell“ ein besonders gelungenes Werk vorzulegen. Mit einer klugen und umfassenden, jedoch niemals ermüdend zu lesenden Einführung „verführt“ die Autorin regelrecht die Leser, selbst zum Pinsel zu greifen, um die anschaulichen Tipps und versierten Hinweise umgehend in die Praxis umzusetzen. Zahlreiche Schritt-für-Schritt-Darstellungen bietet willkommene Hilfe. Patricia Seligman zeigt den Umgang mit Materialien und Farben, sie empfiehlt, ein persönliches Skizzenbuch anzulegen und gibt Ratschläge, wie man „sehen lernt“.

Eine hübsche Idee ist es zudem, 13 Künstlerinnen zu zitieren, die hier ihre höchst persönlich gehaltende Künstlerhandschrift uneingeschränkt offen legen. Das bringt Abwechslung ins Thema und zeigt zugleich ein unglaublich facettenreiches Spektrum von Aquarellkünstlerinnen. Das durchgängig vierfarbige Buch besticht vor allem auch durch die gelungene Auswahl der Bilder.

Wer jetzt noch nicht malen kann, mit dem Buch „Blumenmalerei“ wird man es können und dabei großen Spaß und innere Zufriedenheit empfinden!

Patricia Seligman: „Blumenmalerei“ – „Von der Zeichnung im Skizzenbuch zum fertigen Aquarell“; Umschlagkonzeption: ZERO Werbeagentur München; Umschlaglayout und -herstellung: Daniela Meyer; Umschlagfoto: Paul Forrester; 144 Seiten; ISBN 3-426-64212-3; 19,90 Euro; erschienen bei Knaur Ratgeber Verlage (München).

Bei Amazon kaufen