FM Baden-Württemberg: Neuauflage der Steuerbroschüre für Existenzgründer


Die Informationsschrift enthält einen Überblick über das Anmeldeverfahren, die steuerliche Einordnung der Tätigkeit und die Unternehmensteuern. Die neue Auflage berücksichtige zudem zahlreiche gesetzliche Änderungen. So ist durch das Konjunkturpaket I beispielsweise die degressive Abschreibung auf bewegliche Wirtschaftsgüter wieder eingeführt worden. Auch gibt es Änderungen beim so genannten Investitionsabzugsbetrag. Hier können zukünftig noch mehr kleinere und mittlere Betriebe einen Teil der Kosten für zukünftige Investitionen bereits vorab gewinnmindernd geltend machen, heißt es seitens des Finanzministeriums.

Der Weg in die Selbständigkeit ist gerade am Anfang alles andere als einfach. Die Steuerbroschüre soll daher als erste Orientierungshilfe dienen. Bei weiteren Fragen sind auch die Finanzämter im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten gerne behilflich. Hierfür gibt es in jedem Finanzamt einen Ansprechpartner für Existenzgründer."

Die Broschüre "Steuertipps für Existenzgründer" ist bei allen Finanzämtern des Landes kostenlos erhältlich. Die Publikation kann außerdem bei der Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Moltkestraße 50, 76133 Karlsruhe, und dem Finanzministerium Baden-Württemberg, Pressestelle, Neues Schloss, 70173 Stuttgart, gegen Einsendung eines adressierten und frankierten Rückumschlags (Format DIN C 5, Porto 0,85 Euro) bezogen werden.
Quelle: Finanzministerium Baden-Württemberg

Weitere Informationen:
www.fm.bwl.de

(Der Link wurde am 24.03.2010 getestet.)