Bielefeld: Leitfaden für Frauen: „Trennung – Scheidung“


In Trennungssituationen ergeben sich viele offene Fragen zu Wohnung, Hausrat, Unterhalt, Sorgerecht oder zum gemeinsamen Vermögen. Die Broschüre bietet erste Antworten und will Ratsuchenden einen Überblick über die gesetzlichen Regelungen geben. Der Leitfaden soll eine Orientierungshilfe sein und Frauen Mut machen, ihre Lage klarer zu beurteilen.

Insbesondere das neue Unterhaltsrecht, das seit 1. Januar 2008 in Kraft ist, kann sich negativ für betroffene Frauen auswirken. Dies gilt besonders, wenn wenig Einkommen zu verteilen ist. Zudem enthält der Ratgeber die neuen rechtlichen Regelungen zum Zugewinnausgleich und zum Versorgungsausgleich, die ab 1. September 2009 in Kraft getreten sind.

Die Gleichstellungsstelle für Frauenfragen wird immer wieder von Frauen aufgesucht, die Rat in Trennungssituationen suchen. Die Probleme sind vielfältig: Neben der emotionalen Bewältigung gibt es viele Fragen über das rechtliche Verfahren sowie über Ansprüche auf staatliche Unterstützung bis zur Klärung der Möglichkeiten eines beruflichen Wiedereinstiegs. Aus diesem Grund richtet sich der Leitfaden besonders an Frauen, denn in einer Ehe – insbesondere mit Kindern – sind sie in der Regel die wirtschaftlich Schwächeren.

Die Broschüre kann kostenlos im Frauenbüro, Altes Rathaus, Niederwall 25, Zimmer 254, Telefon: (0521) 51-2018, abgeholt werden.

Weitere Informationen:
www.bielefeld.de

(Der Link wurde am 20.11.2009 getestet.)