Freiwilligendienste im Ausland – auch für Menschen über 26 Jahren


Das Modellprojekt "Internationale Freiwilligendienste für unterschiedliche Lebensphasen" ermöglicht generationsübergreifendes Engagement in sozialen Einrichtungen in verschiedenen Ländern. Die Freiwilligen können “ je nach Fähigkeiten und Interesse “ in Kinder- oder Altenheimen, Schulen, Behinderteneinrichtungen oder anderen kirchlichen Trägern tätig werden. Die Vorbereitung in Deutschland durch die Evangelischen Freiwilligendienste sowie die Betreuung durch Partnerorganisationen im Gastland ermöglichen den Freiwilligen einen guten Einblick in das Leben und die Kultur.

Interessierte können ihren sechs- bis zwölfmonatigen Freiwilligendienst im September 2006 in Tschechien, Ungarn oder in der Ukraine beginnen. Weitere Gastländer sollen demnächst hinzukommen. Nach wie vor ist das "Diakonische Jahr im Ausland" für junge Menschen unter 26 Jahren in vielen europäischen Ländern möglich.

Weitere Informationen: Evangelische Freiwilligendienste für junge Menschen FSJ und DJiA gGmbH, Telefon: (0511) 450008344; email: j.sibrt@ev-freiwilligendienste.de sowie www.djia.de.

Hintergrund:
Die Evangelischen Freiwilligendienste sind eine gemeinnützige GmbH. Gesellschafter sind das Diakonischen Werk der EKD und die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in der Bundesrepublik Deutschland (aej).

(Der Link wurde am 28.03.2006 getestet.)