Cheryl Jarvis: „Ein Collier auf Reisen“


Die Idee ist einfach – einfach genial. Eine Frau ist hingerissen von einem sündteuren 15-Karat-Brillantcollier, kann es sich aber nicht leisten. Warum also sich nicht mit anderen Frauen zusammentun und es gemeinsam erwerben? Geht nicht. Doch es geht. Und wie es geht. Jonell McLain sieht das gute Stück eines Tages im Schaufenster eines Juweliers in Ventura/California. Es funkelt sie an und schon ist sie vom Diamantenfieber infiziert. Wäre da nicht der Preis von 37.000 Dollar. Aber wie das Schicksal manchmal so spielt, nach einiger Zeit wird es auf 22.000 herabgesetzt und schließlich gelingt es Jonell McLain und zwölf weiteren Frauen, das Collier für 15.000 Dollar zu kaufen. Eine Entscheidung, die für alle Beteiligten nicht vorhersehbare Folgen hat und Begriffe wie Freundschaft und Besitz ganz neu definiert.

Juwelia, so heißt das Halsband fortan, greift in die Lebensläufe der Frauen regelrecht ein mit erstaunlichen Folgen für die Einzelnen. Immer wenn eine Frau Juwelia um den Hals legt – hübsch der Reihe nach, jeweils vier Wochen lang – treten Veränderungen in ihr Leben. Zwischendurch wird Juwelia für besondere Gelegenheiten ausgeliehen an Töchter, Nachbarinnen, Kolleginnen. Juwelia passt sich den Trägerinnen an und die sind höchst unterschiedlich: eine Shopperin ist dabei, eine Traditionalistin, eine Abenteurerin, eine Zögerliche, eine Einzelgängerin, eine Pragmatische, eine Wettbewerbsorientierte, eine Überschwängliche, eine Führungspersönlichkeit, eine Rock’n-Rollerin, eine Designerin, eine Feministin. Diamonds are a girls best friend, egal welche Persönlichkeitsstruktur das Girl hat.

Aber am besten, Sie lesen selbst. Doch Vorsicht: Wenn Sie beim nächsten Stadtbummel in das Schaufenster eines Juweliers hineinschauen, könnte es sein…. dass Sie auf Ideen kommen!
Doris Losch

brikada-Bewertung: Heiter-beschwingte, manchmal auch nachdenkliche Lektüre für alle Frauen, die Schmuck und insbesondere Brillis lieben.

Leserbewertung:
Schreiben Sie an info@brikada.de. Wir veröffentlichen an dieser Stelle Ihre persönliche Meinung zum oben genannten Buch.

Cheryl Jarvis: "Ein Collier auf Reisen", Hardcover, 254 Seiten, 14 Fotos, 16.95 Euro, ISBN 978-3-426-65454-5, erschienen im Knaur-Verlag, München

Bei Amazon kaufen