Barbara Berckhan: „Judo mit Worten“


Der Buchtitel "Judo mit Worten" verrät eigentlich schon das ganze Rezept einer sanften, aber wirkungsvollen Kontra-Strategie: auf verbale Angriffe mit geschickt "unangreifbaren" Antworten erfolgreich zu reagieren. Mit dem "Üben von Angriffs- und Verteidigungsformen" folgt die Autorin ganz der japanischen Judo-Kampfsport-Philosophie.

Will man dieses "Judo mit Worten" im Alltag umsetzen, heißt es einige menschliche Grundverhaltensmuster zu erkennen, um sich mühelos und schlagfertig selbst zu verteidigen. Die Autorin führt den Leser mit locker-leichten Worten in die Materie ein und zeigt anhand von zahlreichen Beispielen "mitten aus dem Leben gegriffen" auf, wie man sich gegen sprachliche Tiefschläge wehrt, ohne die eigene Selbstbeherrschung zu verlieren.

Über die Autorin:
Barbara Berckhan (Jahrgang 1957) ist Diplom-Pädagogin, freiberufliche Kommunikationstrainerin, lebt in der Nähe von Hamburg und ist erfolgreiche Sachbuchautorin. Sie führt seit über fünfzehn Jahren Selbstbehauptungstrainings durch. Ihre erfolgreichen Bücher wurden in elf Sprachen übersetzt und haben eine Gesamtauflage von 1,3 Millionen Exemplare.

brikada-Bewertung: Die Autorin vermittelt viele hilfreiche Tipps, um sich elegant und schlagfertig gegen ungehobelte Sprücheklopfer zu wehren. Allerdings, wer schüchtern und zurückhaltend ist, benötigt für das Umgehen mit der sanften Selbstverteidigung möglicherweise erst einen längeren Anlauf.

Leserbewertung:
Schreiben Sie an info@brikada.de. Wir veröffentlichen an dieser Stelle Ihre persönliche Meinung zum oben genannten Buch.

Barbara Berckhan: "Judo mit Worten", Pappband,192 Seiten, 15,95 Euro, ISBN: 9783466308064, erschienen im Kösel-Verlag.

Bei Amazon kaufen