Fraunhofer-Gesellschaft: Mitdenkende Gemüsewaage


Künftig ist Schluss mit dem ewigen Hin- und Hergerenne zwischen Gemüsetheke und Waage. Forscher des Fraunhofer-Instituts für Informations- und Datenverarbeitung IITB in Karlsruhe haben jetzt im Auftrag der Firma Mettler-Toledo ein WebCam-Modul für eine Selbstbedienungs-Waage entwickelt. "Die Waage erkennt selbständig, um welches Obst oder Gemüse es sich handelt und zeigt dem Kunden nur die Icons zur Auswahl, die in Frage kommen – etwa Tomaten, Strauchtomaten und Fleischtomaten", heißt es beim IITB. Über einen Touchscreen kann der Kunde dann die passende Sorte bestätigen.

Eine in der Wage installierte Kamera zeichnet auf, um welche Ware es sich handelt. Sogar die milchigen Plastiktüten, in die das Obst an der Theke verpackt werden kann, stellen für die Waage kein Problem dar – das Bildauswertungssystem erkennt die Gemüsesorten trotzdem. Derzeit ist die Waage zu Testzwecken in ca. 300 Supermärkten europaweit im Einsatz.

Weitere Informationen:
www.iitb.fraunhofer.de

Foto: © Fraunhofer IITB

(Der Link wurde am 07.08.2008 getestet.)