GRS Batterien ruft zum Batterie-Recycling am „Tag der Umwelt“ auf


"Viele Batterien werden im Haushalt zwischengelagert, um sie dann irgendwann einmal beim Einkauf oder beim nächsten Besuch auf dem Recyclinghof in unseren grünen Sammelbehältern zu entsorgen", ist von GRS Batterien zu erfahren. So habe im letzten Jahr jeder Deutsche durchschnittlich acht Batterien zurückgegeben.

Der "Tag der Umwelt" bietet Anlass genug, dass jeder einmal ganz gezielt nachsehen sollte, ob er nicht noch einen "Batterie-Schatz" heben kann. Batterien und Akkus enthalten nämlich wertvolle Rohstoffe, die durch rasches Recycling bald wieder zur Verfügung stehen.

Seit Gründung der GRS Batterien vor genau 10 Jahren wurden insgesamt über 100.000 t Batterien gesammelt und damit Wertstoffe für die Zukunft gesichert.

Weitere Informationen:
www.grs-batterien.de

(Der Link wurde am 05.06.2008 getestet.)

Bild: Batterie-Recycling am "Tag der Umwelt": Ran an die Schublade und den Batterie-Schatz heben! Foto: GRS Batterien