Zum 15. Bestehen von SPURWECHSEL: „Mit 60 hat Frau noch Träume“


Unter dem Motto "15 Jahre ´Neue Chancen nach der Lebensmitte – SPURWECHSEL?´" lädt das SPURWECHSEL-Team am Mittwoch, 11. Juni 2008 um 19.30 Uhr zu einem Kennenlernen mit Podiumsdiskussion ein.

Zum Thema "Mit 60 hat Frau noch Träume" diskutieren Ulrike Mascher, Vorsitzende des VDK, die Schriftstellerin Barbara Yurtdas, die SPURWECHSEL-Teilnehmerinnen Ursula Lavalle und Vera Lorenz sowie SPURWECHSEL-Leiterin Ute Dziallas. Die Moderation liegt in Händen von Dr. Hildegard Kronawitter, MdL.

Die Gäste können ihre eigenen Wünsche und Träume zusammen mit den Diskussionsteilnehmerinnen reflektieren und besprechen. "Das Dritte Lebensalter bietet die Chance, die Weichen neu zu stellen", sagt Helga Ziegler, 1. Vorsitzende vom Verein für Fraueninteressen. "Wir geben die Möglichkeit dazu und ermutigen Frauen, sich auf den Weg zu machen, die eigenen Wünsche und Träume zu verwirklichen."

Die Veranstaltung "15 Jahre ´Neue Chancen nach der Lebensmitte – SPURWECHSEL?" findet statt am: Mittwoch, 11. Juni 2008 um 19.30 Uhr im Akademikerpastoral, Lämmerstraße 3, 80335 München, Nähe Hauptbahnhof.

Weitere Informationen:
www.fraueninteressen.de

(Der Link wurde am 20.05.2008 getestet.)

Bild: Gruppenfoto von einem SPURWECHSEL-Herbstkurs 2007. Foto: SPURWECHSEL