Messezentrum Nürnberg: FREIZEIT Garten + Touristik wird für neun Tage zum Gartenparadies


Neun Tage stimmt die Messe auf die Freizeit- und Urlaubssaison 2008 ein, und die Besucher erhalten eine Fülle wertvoller Anregungen, wie und wo man seine Freizeit verbringen kann. Mit der "GARTEN 2008" wendet sich die Messe in Halle 7 an alle Hobbygärtner und solche, die es werden möchten.

Mit ihrem Themenpark "GARTEN 2008" lädt die Messe FREIZEIT Garten + Touristik erneut zum größten Gartenforum Nordbayerns ein. Hier findet man nahezu alles, was des Hobbygärtners Herz begehrt: vom Rasenmäher über Gewächshäuser und Gartenmöbel bis hin zu Gartengeräten, Garten-Accessoires und Blumenzwiebeln. Die Messe liefert aber auch wertvolle Anregungen für die Gartengestaltung und dazu werden Mustergärten und Anlagen der Landschaftsgärtner die vielfältigen Möglichkeiten aufzeigen.

Auch die Information und Fachberatung rund um den Garten kommen nicht zu kurz. Dazu bieten zahlreiche Gartenverbände und „vereine, Naturschutzorganisationen und Landschaftsgärtner auf ihren Infoständen fachkundigen Gartenrat und viele praktische Tipps.

Zum Kreis der Aussteller gehören u.a. die Deutsche Fuchsiengesellschaft (Vorstellung von Wildarten und winterharten Stauden, Neuzüchtungen, Fuchsienbonsai u.a.), der Bayerische Siedlerbund (Kräutergarten), der Stadtverband Nürnberger Kleingärtner (Themen: Pflanzenschutz, Beerenobst, Obstbaumschnitt, Richtig Aussähen und Pikieren, Kinder im Kleingarten, Richtig Kompostieren u.a.), der Bund Naturschutz (Themen: "Kompost statt Torf “ rettet die Moore" und Ausstellung über Biber), Bund Deutscher Baumschulen (Themen "Top Ten der Obstgehölze und deren Verwendung im Garten", Walnuss “ Baum des Jahres), der Landesbund für Vogelschutz (Thema "Wasser ist gut “ Wasser tut gut", Mitmachaktionen f. Erwachsene u. Kinder, Fachliteratur, Informationen), Werkstatt für Behinderte der Stadt Nürnberg (Thema "Kräuter"), Fachverband deutscher Floristen (Floristik-Präsentation mittelfränkischer Blumenfachgeschäfte). Fachkundigen Garten-Rat erhalten die Besucher auch auf dem Infostand von Gärtnermeister Klaus Baeske, der auch bei der Gestaltung der Indien-Präsentation mitwirkt.

Neben der "Garten 2008" gehören der "Internationale Reisemarkt mit Urlaubstipps von der Naherholung bis zur Fernreise sowie Bayerns größter Caravan- und Reisemobil-Salon zum Messeprogramm, bei dem die neuesten Reisemobile und Caravans im Mittelpunkt stehen.

Innerhalb der Messe feieert die "Freizeit Sélection" ihre Premiere. Als "Messe in der Messe" konzipiert, werden in diesem neuen Bereich sorgfältig selektierte Aussteller das Besondere für einen gehobenen Lebensstil aus den Bereichen Freizeit, Urlaub, Wellness & Gesundheit, Garten sowie Sport und Outdoor präsentieren.

Ein weiterer Bereich der Messe widmet sich dem Wassersport. Hier präsentieren die Aussteller die neuesten Boote und ein Kanu- und Tauchsportkompetenzzentrum setzen die Akzente. Allgemeine Freizeitangebote für Drinnen und Draußen sowie eine Schau der Pferdestärken mit Car-Media-Präsentation, Motorsportschau und Oldtimer-Raritäten runden das Angebot ab.

Jedes Jahr bietet die Nürnberger Freizeitmesse mit eindrucksvollen Erlebniswelten über faszinierende Länder und Regionen dieser Welt eine besondere Attraktion. Diesmal steht Indien im Mittelpunkt einer spektakulären und mit großem Aufwand gestalteten Erlebniswelt, die unter dem Motto "Incredible India “ unglaubliches Indien" fernöstlichen Zauber in der Messehalle verbreiten wird.

Weitere Informationen: www.freizeit-und-garten.de

(Der Link wurde am 17.01.2008 getestet.)

Foto: FREIZEIT Garten + Touristik