MVHS: 2. Münchner Freiwilligen Messe im Gasteig


Auf der Freiwilligen Messe sind 82 Einrichtungen und Initiativen aus den Bereichen Beratung, Gesundheit und Selbsthilfe, Kinder und Jugendliche, Kultur, Migration, Ökologie, Soziales und Weiterbildung vertreten.

Die Münchner Volkshochschule informiert und berät an ihrem Messestand über ihre Fortbildungen für Bürgerschaftliches Engagement. Eine eigene Programmbroschüre gibt einen Überblick über das gesamte Fortbildungsangebot.

Die Messebesucher können Initiativen und Einrichtungen kennen lernen und sich über Möglichkeiten einer freiwilligen Mitarbeit informieren. Alle Aussteller bieten persönliche und professionelle Beratung und zeigen Wege zu einem engagierten Leben in München. Das Rahmenprogramm präsentiert die integrative Band der "OBA-Lebenshilfe", eine Modenschau der "Caritas f-net Nähwerkstatt" und eine Lesung der "Lesefüchse" für Kinder.

Die 1. Münchner Freiwilligen Messe im Oktober 2006 war sehr erfolgreich. Am letzten Messetag wurden über 200 Kontakte geschlossen, die zu einem persönlichen Engagement in München führten.

Veranstalter sind das Projektbüro FöBE (Förderung Bürgerschaftlichen Engagements), die Landeshauptstadt München und ein Netzwerk verschiedener Freiwilligenorganisationen. Die Messe findet unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Christian Ude statt.

Der Eintritt ist frei!

Weitere Informationen: FöBE Projektbüro, Tel. (089) 53295633; Münchner Volkshochschule, Tel. (089) 48006-6220,
www.muenchner-freiwilligen-messe.de und
www.mvhs.de

(Die Links wurden am 08.01.208 getestet.)