Hamburger Weihnachtsmärkte läuten die Adventszeit ein

Hamburg. – Am vergangenen Montag startete in Hamburg offiziell die Weihnachtszeit: Die 16 innerstädtischen Weihnachtsmärkte haben ihre Pforten geöffnet und bieten Genuss pur. das Motto lautet: Holy Hamburg – Zeit zum Genießen.

Mehr Abwechslung bietet keine deutsche Weihnachtsdestination: mal traditionell-nostalgisch mit Glühwein, Printen und Mandeln auf dem Rathausmarkt, mit Lebkuchenhäuschen auf dem neu gestalteten Gänsemarkt, exklusiv mit Champagner an der Alster, laut und bierselig auf der Reeperbahn oder mit Cocktails und Diskomusik in St. Georg. auch bekannt unter dem Namen „Winter Pride“. Der einzige schwul-lesbische Weihnachtsmarkt.
(Quelle: (HHT)

Weitere Informationen:
www.hamburg-tourism.de/holyhamburg

Titelbild: www.mediaserver.hamburg.de / Jörg Modrow

Noch mehr Lesefutter:
http://www.brikada.de/Lebensart/12167/zauberhafter-advent-im-turm-auf-der-bachritterburg