Herbstliche Auszeit bei Eva und Brigitte Zelger im Hotel Pfösl in Südtirol

Deutschnofen/Trentino Südtirol – Italien. – Biker, Wanderer und alle, die die herbstlich bunt gefärbte Natur erleben möchten, finden im Vier-Sterne-Hotel Pfösl (Südtirol) einen attraktiven Treffpunkt. Nachhaltigkeit, Regionalität und Naturerleben werden hier groß geschrieben. 18 neue Natursuiten in einem verlängerten Anbau ergänzen die 44 modernen Zimmer und Suiten.

Im Juni 2017 wiedereröffnet, begrüßt das 4-Sterne Hotel Pfösl auf dem sonnigen Hochplateau Deutschnofen im Eggental in Südtirol die Gäste. Jetzt im Herbst bietet sich eine aktive Auszeit an. Das Besondere dabei ist, dass die beiden naturverbundenen Gastgeberinnen, Eva und Brigitte Zelger, persönlich die Gäste zu Wanderungen und zum Mountainbiken mitnehmen.

Zu Fuß die herrliche Natur entdecken. Foto: ©Vitalpina Hotels_Südtirol Helmuth_Rier
Außenansicht vom Hotel Pfösl in Südtirol. Foto: © Florian Andergassen

 

Als Mitglied der Bikehotels Südtirol, der Vitalpina Hotels Südtirol und der Wanderhotels best alpine erwartet Gäste im Pfösl ein qualitativ hochwertiger Service, der einen rundum gelungenen Aktivurlaub verspricht. Das einwöchige Arrangement „Pfösl Bike- und Wanderwochen“ enthält zwei geführte Mountainbike Touren und zwei Wanderungen. Als Ausgleich dazu lockt der neue naturaspa mit Infinity-Sole-Pool, acht Saunen darunter die Außensauna das ritual, Whirlpool, Naturbadeteich, verschiedenen Ruheoasen und großer Gartenanlage. Das Package ist noch bis zum 12. November 2017 buchbar.
(Quelle: Hotel Pfösl)

Weitere Informationen:
www.pfoesl.it

 

Titelbild: Die Gastgeberinnen vom Pfösl Hotel in Südtirol. Brigitte Zelger und Eva Zelger. Foto: © Florian Andergassen