Annemarie Börlind: 3 in 1 Gesichtsöl schützt vor Lichtschäden aus Smartphone und Monitor

Die Spezialpflege-Linie von Annemarie Börlind hat ab 9. Oktober einen neuen Star: Das 3 in 1 Gesichtsöl.

Hauptwirkstoff des innovativen Produkts ist aus der Tagetes (Studentenblume) gewonnenes Pflanzenöl. Die Natur hat die hübschen Tagetes sozusagen mit einem natürlichen Filter für das sogenannte „Blue Light“ ausgestattet. Blaues Licht lauert überall: es strahlt aus dem Smartphone, aus dem TV, aus dem PC-Monitor und dem Tablet etc. Und es schädigt die Hautzellen und lässt die Haut rascher altern.

Annemarie Börlinds neues Anti-Aging Dry-Oil soll trockene und anspruchsvolle Haut entspannen und regenerieren. Außer dem Schutzschirm gegen das Blue Light wirkt es antioxidativ und beugt vorzeitiger Hautalterung vor.

Außer dem Öl der Tagetes verwöhnt 3 in 1 Gesichtsöl die Haut noch mit Inka-Omega-Öl, Kahai-Öl, Rosenkirschöl, allesamt aus ökologischem Anbau.

Anwendung: Morgens und abends zwei bis drei Tropfen auf die gereinigte Haut geben. Tages- und Nachtcreme können anschließend wie gewohnt aufgetragen werden.

3 in 1 Gesichtsöl wurde in Frankreich mit dem Victoire de la Beauté ausgezeichnet.
Autorin: Doris Losch

 

Weitere Informationen:
www.boerlind.com


Titelbild: Annemarie Börlind 3 in 1 Face Oil