Marion Deuchars: Art Play

 

Joseph Beuys war der Meinung: „Jeder ist ein Künstler“ – die schottische Bestseller-Autorin Marion Deuchars rät: „Wecke den Künstler in Dir!“ und zwar mit Hilfe ihres Buches „Art Play“.

Es beginnt mit Empfehlungen für das notwendige Handwerkszeug wie Kreiden, Zeichenkohle, Filz- und Graphitstifte, Pinsel, Kleber etc. etc. Aber dann geht es gleich los, übersichtlich gegliedert in die Kapitel Zeichnen, Farbe (erinnern Sie sich noch an die Komplementär- und Primärfarben?), Formen, Malen, Papier, Drucken, Muster …

Es darf gekleckst, gemalt, gemischt, gespritzt und experimentiert werden. Geradezu kindliche Freude bereitet das Wiedersehen mit den „Papiermenschen“, jenen kleinen Wesen, die sich Hand-in-Hand beim Auseinanderfalten zu einer Menschenkette formen. Dieses Vergnügen kommt aus Japan, nennt sich Kirigami und ist wohl allen noch aus Kindergartenjahren wohlbekannt. Herrlich!

Viel Spaß versprechen der Fingerabdruck-Salon und das jetzt im Herbst aktuelle Werken mit Laub.

Brikada-Empfehlung: Das Spiel mit der Kunst – oder die Kunst des kreativen Spielens? – ist eine großartige Beschäftigung für die kuschelige Jahreszeit.

Über die Autorin: Marion Deuchars hat mit ihrer Bestsellerserie „Let’s Make Some Great Art“ einen großen Hit gelandet und wurde für ihre einzigartigen Illustrationen mit Preisen überhäuft. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern im Norden von London.
Autorin: Doris Losch

Marion Deuchars: Art Play, Paperback, 224 Seiten, Euro 24.90, ISBN 978 3 03876 102 0, erschienen im Midas Verlag, Zürich.

Weitere Informationen:
www.midas.ch
www.mriondeuchars.com