Hotel Krautkrämer zelebriert Kunstsommer in Münster


Exponate von acht Künstlern geben der Ausstellung „Acht“ ihren Namen und verschaffen einen Einblick in die Vielfalt gegenwärtiger Kunst in Deutschland.

Im documenta-Jahr dreht sich auch in Münster alles um moderne Kunst. So steht das Vier-Sterne-Best Western Premier Hotel Krautkrämer in Münster-Hiltrup ganz im Zeichen der Kunstausstellung „Acht Positionen zeitgenössischer Kunst“.

Silke Rehberg ist dort im Kreis von sieben Kollegen als einzige Künstlerin mit ihren Werken vertreten. Sie arbeitet vor allem mit gebranntem Ton und modelliert Köpfe und menschliche Gestalten. Im übrigen werden annähernd 50 Skulpturen, Objekte und Bilder im Innen- und Außenbereich des Kunsthotels platziert.

Das Best Western Premier Hotel Krautkrämer ist unter Kunstkennern und -liebhabern bekannt. Die Leidenschaft zur Kunst und der direkte Umgang mit ihr sind Passion und Lebensphilosophie der Familie Krautkrämer und prägen entscheidend das Bild des Hauses. In dem Haus erfreut Kunst nicht nur das Auge, sie wird auch gelebt. Diesen ganzheitlichen Ansatz unterstreichen die acht Künstler der Ausstellung „Acht“.

Weitere Informationen:
www.bestwestern.de und www.dagusta.de

(Die Links wurden am 27.06.2007 getestet.)