13. Tanzsommer Innsbruck mit spanischen Nächten und amerikanischen Träumen


Mit zeitgenössischem Tanz aus den USA, leidenschaftlichem Flamenco aus Spanien und einem Querschnitt durch den europäischen Ballett-Tanz verwandelt sich die Dogana des Congress Innbruck auch in diesem Jahr wieder für einige Wochen ins Zentrum der internationalen Tanzkunst.

Drei Europapremieren und drei Österreichpremieren weltweit renommierter Compagnies werden hier vom 15. Juni bis zum 8. Juli 2007 zu sehen sein. Das Tanzsommer-Workshop-Programm bietet den Zuschauern zudem die Möglichkeit, die wunderbaren Bewegungen in HipHop-, Flamenco- oder Ballettkursen am eigenen Körper aktiv zu erfahren.

Weitere Informationen:
www.innsbruck.info und unter www.tanzsommer.at

(Die Links wurden am 09.06.2007 getestet.)