Café Luitpold: Finissage für „Schokolade“


Die 4. Sonderausstellung der Sammlung Café Luitpold hat sechs Monate die Besucher verzaubert und alle Sinne betört. Am 4. Mai 2007 ist sie ein letztes Mal in München zu sehen, um dann als Wanderausstellung in verschiedene europäische Städte zu ziehen.

Letzte Gelegenheit für alle, noch einmal in das schwarze Geheimnis mit Praline, begehbarer PralinenschachteL, Exponaten vieler europäischer Chocolatiers und tiefgründigen Fotos einzutauchen.

Der Abschied wird mit einem großen Fest gefeiert. Mit dabei sein werden unter anderen die Fotokünstlerin Nomi Baumgartl und die Architektin Carolin Sauer sowie Tina Schmitz als Gastgeberin anwesend sein.

Weitere Informationen: www.luitpoldblock.de

(Der Link wurde am 25.04.2007 getestet.)