Spektakuläre Besucherzahl im Münter-Haus für 2014!

Da der Eintritt für Personen bis zum 26. Lebensjahr frei ist, wurden diese Besucher in der Zählung nicht berücksichtigt.

Der Grund für diesen Besucherandrang liegt u.a. in der Auswahl der neu ausgestellten Bilder: 16 neue Gemälde und davon 10, die bis dahin nie gezeigt worden waren, hängen nun seit über einem Jahr im Münter-Haus. Thematisch beziehen sich die Werke, die zwischen 1909 und 1943 entstanden, auf Murnau, das Münter-Haus und auf die für Münter so wichtige Inspirationsquelle der Volkskunst.

Soeben erschienen: Englische und französische Ausgaben des Museumsführers zum Münter-Haus (The Münter House in Murnau, La maison de Gabriele Münter à Murnau, 8 Euro).

Weitere Informationen:
www.muenter-stiftung.de

Titelbild: Münter-Haus. Foto: Ruth Rall, Seehausen