Altana Kulturstiftung zeigt „Verzweigt – Bäume in der zeitgenössischen Kunst“

Mit dem Zyklus, den der Baum jährlich durchläuft, mit seiner stetigen Erneuerung, steht der Baum nicht nur wesenhaft für die menschlichen Lebensalter, sondern ist auch universell ein Symbol für den Lauf der Welt und des Lebens. Auch optisch gleichen die Verzweigungen seiner Äste und Wurzeln den Adern und Gehirnverästelungen im menschlichen Körper, einem Flussdelta oder Blitzen – eine Grundstruktur, die überall auf der Welt vertreten ist und Leben ermöglicht. Auch der „Stammbaum“ folgt sinnbildlich diesem Muster.

Bildtext (r.): Laura Ford, Tree Girl with Birds, 2013. © Courtesy Galerie Scheffel, Bad Homburg

 

Angesichts seiner lebenswichtigen Bedeutung für den Menschen, ist der Baum seit jeher elementarer Bestandteil unserer Gedanken. Er gehört daher auch zu den häufigsten abgebildeten Motiven in der Kunst. Mit der Ausstellung nimmt das Museum Sinclair-Haus also ein traditionelles Naturmotiv in den Blick, das auch in der zeitgenössischen Kunst vielfach bearbeitet worden ist. Erstmals werden Werke aus einer hochkarätigen Privatsammlung gezeigt, die ganz auf das Baum-Sujet ausgerichtet ist. Ergänzt wird dieses Konvolut durch Exponate der Altana Kunstsammlung und weitere Leihgaben.

In einer abwechslungsreichen Abfolge von Skulpturen, Objekten, Gemälden, Zeichnungen und Filmen wird das Motiv des Baumes auf sehr unterschiedliche Art und Weise bearbeitet. Seine einzig artige Form wird als Ganzes aufgegriffen, aber auch in seinen Details: dem Stamm, dem Ast, den Blättern. Auch seine mythologische und märchenhafte Bedeutung spielt eine Rolle.

Und schließlich liefert der Baum mit seinem Holz auch einen künstlerisch genutzten Werkstoff, der gesammelt, zersägt oder zusammengesetzt unterschiedlichste Formen und Ausdrucksmöglichkeiten hervorbringt. Diese Vielfalt wird in der Ausstellung ersichtlich und zeigt zugleich umfassend, wie weit verzweigt die zeitgenössische Kunst auf den Baum als „Abbild von Welt und Leben“ reagiert.
(Quelle: Altana Kunstsamlung im Museum Sinclair-Haus)


Bildtext (o.): Brigitte Waldach, Wald (Polytych), 2012, Altana Kunstsammlung, © Brigitte Waldach, courtesy Galerie Bo Bjerggaard

„Verzweigt – Bäume in der zeitgenössischen Kunst“ ist bis 22. Februar 2015 in der Altana Kunstsamlung im Museum Sinclair-Haus zu sehen.

Weitere Informationen:
www.altana-kulturstiftung.de

Titelbild: Claire Kerr, Wallpaper Panorama, 2011 r/e collection, © Claire Kerr