Aspekte Galerie zeigt „Layers oder die zweite Ebene“


Mit 15 künstlerischen Positionen prsnetiert die Ausstellung ein breites Spektrum aktueller Medienkunst: Zu sehen sind Foto- und Videoinstallationen, Videoperformances, serielle Bildkonzepte, kommunikative und interaktive Projekte, Computergrafik und eine digitale Klanginstallation.

In ihren Arbeiten reflektieren oder anarchisieren die KünstlerInnen mediale Wahrnehmungskategorien und setzen gängigen Medienstrategien eigene Bilder entgegen. Mit Arbeiten werden unter anderen vertreten sein: Johanna Aigner, Evi Bauer, Mirjam Boumaiza, Samantha Font-Sala, Katharina Gaenssler, Jette Hampe, Isabel Huttner, Sonja Ismayr, Veronika Kaindl, Peggy Meinfelder, Katja Mutz, sowie Claudia Stranghöner.

Die Ausstellung wird vom 31. Januar bis 1. April 2007, Gasteig II. und III. OG gezeigt. Bereits am Dienstag, 30. Januar 2007 findet um 19.00 Uhr im Gasteig, II. OG, die Eröffnung statt. Nach der Begrüßung durch Petra Gerschner, Aspekte Galerie, wird unter anderem Dr. Cornelia Gockel, Kunsthistorikerin und Dozentin der Akademie der Bildenden Künste München einführende Worte sprechen.

Weitere Informationen: Aspekte Galerie der MVHS, Petra Gerschner, Gasteig, Kellerstraße 6, 81667 München, Tel. (0 89) 4 80 06-6185, Fax:(0 89) 4 80 06-6200, petra.gerschner@mvhs.de sowie
www.mvhs.de/aspekte-galerie

(Der Link wurde am 26.01.2007 getestet.)