Sammlung Café Luitpold präsentiert „Schokolade“


Eine begehbare Praline ist Mittelpunkt und Tempel zugleich. Wer Sie betritt, wird von dem betörenden Duft von Schokolade gefangen genommen.

Die Ausstellung selbst “ als Place of Surprise beschrieben “ findet in einer Pralinenschachtel statt: Sie enthält Erfahrungen, Anregungen und kleine Wunder, materialisiert in kunstvollen Objekten. Sie zeigt die wechselnden Exponate aufregender Chocolatiers und Pâtissiers aus sechs europäischen Ländern sowie die Bilder von Nomi Baumgartl und Raffaele Celentano, die die Betrachter in eine dunkle Welt wundersamer Geheimnisse entführen.

Mit drei Veranstaltungen im Februar 2007 präsentiert sich Schokolade in völlig unterschiedlichen Facetten. Karl Baumgartner, Koch im Restaurant Schöneck in Pfalzen/Südtirol, wird am Dienstag, 6. Februar 2007 ab 20.00 Uhr die Gäste im Rahmen der Schokoladen-Ausstellung mit einem Sieben-Gänge-Menü begeistern. Ein Kulinarium voller Überraschungen “ natürlich alles mit Schokolade.

Am Mittwoch, 14. Februar 2007 wird zum Valentinstag die rote Rose von der dunkelbraunen Schokoladenblume abgelöst. Ein exklusiver Liebesgruß, erhältlich bei Flor & Decor, den Blumenkünstlern aus dem Luitpoldblock. Sie sehen aus wie echte Schokolade und tragen den Namen der verführerischen Köstlichkeit.

Wenn sich am Samstag, 24. Februar 2007 um 15.00 UHR und um 17.30 Uhr die begehbare Pralinenschachtel in eine Traumwelt verwandelt, dann kann das nur am Buchautor Paul Zucker liegen, der Kinder und Erwachsene gleichermaßen mit Geschichten aus „Nonino “ der vierte Stern“ fasziniert. Ab 8 Jahren, freier Eintritt.

Die Sammlung Café Luitpold befindet sich im Palmengarten des Luitpoldblockes in der Brienner Straße 11, in München. Sie ist täglich von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet, an Sonn- und Feiertagen ist geschlossen. Führungen: Jeden Dienstag um 11.00 Uhr, zirka 45 Minuten. Jeden ersten Dienstag im Monat bietet die Sammlung Café Luitpold eine große Führung an mit Besuch der Konditorei Luitpold. Beginn um 10.00 Uhr, zirka 90 Minuten. Weitere Termine sind zu buchen im Nostalgie-Shop, Telefon 089 – 24 25 76 72.

Weitere Informationen:
www.luitpoldblock.de sowie
www.dagusta.de

(Die Links wurden am 21.01.2007 getestet.)