Linden-Museum: Uschi Erlewein erzählt „Geschichten aus der Jurte“


Diese Schau der Kulturen im Kunstgebäude Stuttgart präsentiert ganz besondere Exponate und schafft faszinierende Einblicke in die kulturellen Unterschiede und verbindenden Gemeinsamkeiten unserer Erde.

Im Rahmen des umfangreichen Kulturprogramms erzählt Uschi Erlewein für Kinder ab 7 Jahren am Samstag, 17. Dezember, um 14 und 15 Uhr „Geschichen aus der Jurte“ in der Großen Landesausstellung „Weltsichten“ im Kunstgebäude am Schlossplatz.

Man riecht die Steppe, man spürt die Weite, wenn Uschi Erlewein unterm runden
Himmelsloch der in der Ausstellung gezeigten Jurte aus Kasachstan ihre Zuhörer auf eine
poetische Erzählreise nach Zentralasien mitnimmt. Auch erwachsene Besucher werden begeistert sein; denn wenn Uschi Erlewein erzählt, verschmelzen Sprache, Mimik und Gestik mit Humor und Improvisation.

Weitere Informationen:
www.weltsichten-ausstellung.de

Bildunterschrift: Uschi Erlewein. Foto: Anatol Dreyer

(Der Link wurde am 13.12.2011 getestet.)