ZKM zeigt „Lee Bontecou. Insights“


Lee Bontecou, die in diesem Jahr 80 Jahre alt wird, gilt als eine der wenigen Frauen, die in der westlichen Kunstszene der 60er- Jahre eine bedeutende und international anerkannte Position einnahm.

Sie schuf ein sehr eigenständiges Werk und kann heute als ’artist’s artist’ bezeichnet werden, denn zahlreiche Künstler haben sich von ihrem Werk inspirieren lassen.

Die Künstlerin begann mit figurativen Skulpturen und abstrakten Rauchzeichnungen. Ende der 50-er Jahre des vorigen Jahrhunderts wechselte sie zu großen dreidimensionalen Wandarbeiten. Ende der 60-er Jahre waren ihre Werke zunehmend von der Pop Art beeinflusst.

Die Ausstellung „Lee Bontecou. Insights“ ist bis zum 25. September 2011 ist bis zum im ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe zu besichtigen.

Weitere Informationen:
www.zkm.de

Bildtext: Lee Bontecou. Insights. Foto: ZKM | Museum für Neue Kunst

(Der Link wurde am 27.05.2011 getestet.)