GNM: Das Geheimnis des schwarzen Koffers


Eine Kinder-Eltern-Aktion (ab 10.30 Uhr) mit spannenden Geschichten für alle Familienmitglieder, ein praktisches Seminar zum Thema "Kofferpacken", Führungen durch die Ausstellung und, als besonderen Höhepunkt, eine Fundsachenversteigerung der Deutschen Bahn bilden die Programmpunkte des Tages.

Von den zahlreichen spannenden und unterhaltenden Aktionen sei auf den praktisches Kurs "Kofferpacken" hingewiesen. Er beginnt um 14 Uhr und wird von Irene Ramorobi und Sonja Bauer-Ramorobi in Kooperation mit dem Bildungszentrum der Stadt Nürnberg durchgeführt. Erklärt und geübt wird das knitterfreie Einpacken aller Reiseutensilien – eine überaus wertvolle Vorbereitung auf die beginnende Reisesaison.

Übrigens, die Ausstellung „Reisebegleiter. Koffer-Geschichten von 1750 bis heute“ ist noch bis zum 1. Mai 2011 zu sehen.

Weitere Informationen:
www.gnm.de

Bildunterschrift: Ausstellung „Reisebegleiter“: Koffer mit Kofferaufklebern, 1930/1960. Foto: GNM

(Der Link wurde am 07.04.2011 getestet.)