GNM: Saisoneröffnung auf Schloss Neunhof


Das beliebte Ausflugsziel vor den Toren Nürnbergs ist Außenstelle des Germanischen Nationalmuseums (GNM) und zeigt die seltene, original erhaltene Inneneinrichtung des 16. bis 19. Jahrhunderts.

Das kleine Landschloss in Neunhof bei Kraftshof bildet mit seinen Wehranlagen, der Zugbrücke, mit Zwinger, Wassergraben, Badehaus, Pferdestall und ehemaligen Wirtschaftsgebäuden eine einmalig geschlossene Anlage. Die barocke Gartenanlage lädt bei Frühlingswetter zum Flanieren und Verweilen ein. Das Schloss ist mit öffentlichen Nahverkehrsmitteln erreichbar.

Weitere Informationen:
www.gnm.de

Bildtext: Schloss Neunhof bei Kraftshof, Dependance des GNM. Foto: GNM

(Der Link wurde am 29.03.2010 getestet.)