Galerie Wendelinskapelle: Ulrike Völkl-Fischer mit neuen Bildern und Figuren


Ulrike Völkl-Fischer studierte Kunsterziehung und Kunstgeschichte an der Universität München und war als Kunsterzieherin am Gymnasium tätig. Seit 1987 arbeitet sie in ihrer eigenen Werkstatt mit eigenem Atelier. Neben ihren Plastiken hat sie sich der Malerei verschrieben (siehe auch brikada-Interview "Die Form ist die Kunst" vom 2. Februar 2006).

Zum Auftakt der Ausstellung findet am Sonntag, 15. März 2009 um 11.00 Uhr eine Vernissage statt. Stephanie Wein, Redakteurin der Marbacher Zeitung, wird die Künstlerin interviewen.

Die Ausstellung ist vom 15. März bis 11. April 2009 in der Wendelinskapelle zu sehen.

Weitere Informationen:
www.wendelinskapelle.de

(Der Link wurde am 11.03.2009 getestet.)