MVHS: Symposium „Kunst als Katalysator!“


Im Fokus stehen das Spannungsfeld zwischen Kunst und Psychologie sowie Würdigung und Bestandsaufnahme dessen, was Kunsttherapie seit ihrer Etablierung in Kliniken und anderen Institutionen für den Entwicklungs- und Gesundungsprozess von Menschen leisten konnte.

Anerkannte Expertinnen und Experten diskutieren über die Bedeutung von Kunst im Kontext von Therapie, Persönlichkeitsentwicklung und sozialen Entwicklungen.

Das Symposium findet in Kooperation mit der Akademie der Bildenden Künste und der Akademie für Psychoanalyse statt.

Weitere Informationen:
www.mvhs.de

(Der Link wurde am 16.01.2009 getestet.)