„Fahrtziel Kultur. Reisen ins deutsche Mittelalter“


Die Broschüre versteht sich als eine willkommene Einladung ins Mittelalter: "Fahrtziel Kultur. Reisen ins Deutsche Mittelalter". Auf 84 Seiten informiert diese über die Attraktionen der Städtereisen, über Besonderheiten der Region und bietet den besonderen Service maßgeschneiderter Arrangements inklusive Hotelübernachtung. Die Broschüre erscheint in deutscher und englischer Sprache.

Als besonderen Höhepunkt hält der Reiseführer topaktuelle Fakten zu den großen Landesausstellungen zum Thema Mittelalter bereit, die 2009 und 2010 in Deutschland gezeigt werden: die Landesausstellung Sachsen-Anhalt 2009 "Aufbruch in die Gotik" in Magdeburg, die Niedersächsische Landesausstellung "Kaiser Otto IV. – Traum vom welfischen Kaisertum" 2009 in Braunschweig und die große Drei-Länder-Ausstellung "Die Staufer und Italien", welche die Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim im Stauferjahr 2010 für Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen ausrichten.

Zehn hochkarätige Reiseziele umfasst der moderne Städtebund, der Anfang 2008 ins Leben gerufen wurde und der in seiner Ausdehnung fast die ganze Bundesrepublik umfasst: Aachen, Bamberg, Braunschweig, Eisenach und die Wartburg, Görlitz, Magdeburg, Mannheim, Nürnberg, Quedlinburg und Regensburg sind die Partner eines besonderen Vorhabens. Die Zielsetzung ist denkbar einfach: Besucher aus dem In- und Ausland sollen auf mittelalterlichen Spuren die spannende Entdeckungsreise durch Deutschland antreten.

Wer sich heute auf die Spuren vergangener Hochkultur begibt, kann von den Kaisern und Königen des Mittelalters lernen. Denn im Gegensatz zu modernen Politikern hatten Sie keine Hauptstadt, von der aus sie das Reich regierten. Sie reisten vielmehr umher, zum Beispiel von Braunschweig, Magdeburg und Quedlinburg weit in den Osten nach Görlitz – von dort über Eisenach ganz in den Westen nach Aachen – oder südlich nach Bamberg, Nürnberg und Regensburg. Vielleicht taten sie dies, weil sie sich nicht unter den vielen schönen Städten entscheiden wollten, welche ihnen am besten gefiele?

Als besonderen Höhepunkt hält der Reiseführer topaktuelle Fakten zu den großen Landesausstellungen zum Thema Mittelalter bereit, die 2009 und 2010 in Deutschland gezeigt werden: die Landesausstellung Sachsen-Anhalt 2009 "Aufbruch in die Gotik" in Magdeburg, die Niedersächsische Landesausstellung "Kaiser Otto IV. – Traum vom welfischen Kaisertum" 2009 in Braunschweig und die große Drei-Länder-Ausstellung "Die Staufer und Italien", welche die Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim im Stauferjahr 2010 für Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen ausrichten.
Quelle: Bamberg/Magdeburg/Mannheim (CAB Artis)

Weitere Informationen:
www.fahrtziel-kultur.de
www.dagusta.de

(Der Link wurde am 08.10.2008 getestet.)