Kurtheater Bad Kissingen: Colombina trionfata


Die gewitzte, hübsche Dienerin Colombina hat es endgültig satt! Sie will ihr Leben nicht als Haushälterin des reichen Kaufmannes Pantalone enden. Nein! Sie beschließt, den alten Geizhals in sich verliebt zu machen und als seine Gattin eine reiche Bürgerin zu werden. Dabei holt sie sich die Unterstützung bei Pantalones faulem Diener Arlecchino. Bleibt nur noch, Pantalones Misstrauen zu überwinden und Colombinas prahlerischen Liebhaber Capitano Spavento auf Eis zu legen. Ob es der Schönen gelingt, ihren Plan auszuführen?

Die turbulente Commedia dell’arte, vollgestopft mit Witz, Tempo und überrascht vor allem mit herrlicher italienischer Musik des 16. und 17. Jahrhunderts. Dazu ein Augenschmaus voller Aktion in Originalkostümen mit den obligatorischen Masken der Charaktere.

Colombina trionfata ist eine musikalische Komödie ganz in der Tradition der italienischen Commedia dell’arte. Exakt auf das Können und die Charaktere des Ensembles Celeste Sirene zugeschnitten, ist colombina trionfata eine Zusammenfügung aus Schauspiel, Musik und Sketch. Ergänzt durch die nach Originalen entworfenen Dekorationen und Kostüme, entsteht ein Augenschmaus voller Farbe und Aktion. Die vier Protagonisten, Christiane Gerhardt sowie T. Muthesius, D. Kurz, N. Badenhop, schlüpfen in die Rollen der wichtigsten Figuren der Commedia dell’arte.

Celeste Sirene führt das Stück in deutscher Sprache und die jeweiligen Musiknummern in der Originalsprache auf.

Veranstaltung: Samstag, 25. August 2007, Beginn ist um 19:30 Uhr.

www.badkissingen.de

(Der Link wurde am 03.08.2007 getestet.)