VII. Tschechische Filmwoche im Gasteig


Im Zentrum stehen die aktuellen Filme von renommierten Filmautoren, darunter etwa auch der Film von Regisseurin Linda Jablonská „Rechts voran, links voran“ (Donnerstag 12. Juli 18.00 Uhr). Es handelt sich um einen kritischen Rückblick auf die jungen Leute, die in Tschechien vielleicht in ein Paar Jahren regieren werden. Linda Jablonská verfolgt die Aktivitäten junger Konservativer und Kommunisten vom November 2005 bis zu den Wahlen 2006.

Darüber hinaus legt Michaela Pavlatova mit ihrem poetischen Animationsfilm „Karneval der Tiere“ (Do 12. Juli 20.00 Uhr) einen recht eigenwilligen Beitrag zur aktuellen tschechischen Filmkunst vor. Dieser Streifen wurde wurde auf internationalen Festivals mit mehreren Preisen ausgezeichnet. In diesem Animationsfilm wird Erotik mit Humor präsentiert.

Regisseure und Darsteller aus Tschechien sind zum Gespräch mit dem deutschen Publikum eingeladen.

Karten gibt es für Euro 6,– über München Ticket, Tel. (0 89) 54 81 81 81 und am Veranstaltungsort. Das detaillierte Programm liegt bei allen Anmeldestellen der Münchner Volkshochschule kostenlos aus.

Weitere Informationen unter Tel. (0 89) 4 80 06-6220 oder unter www.mvhs.de

(Der Link wurde am 08.07.2007 getestet.)