• Artikelbild: 2473.jpg
    Deutsches Grünes Kreuz: Schlafmangel ist ein Gesundheitsrisiko
    Wissenschaftler fanden jetzt heraus, dass eine zu kurze Schlafdauer ein ernsthaftes Risiko für den Menschen bildet. Allerdings erhöht auch zu viel Schlaf das Sterberisiko. Optimal sind sieben Stunden Schlaf pro Nacht.
  • Artikelbild: 2472.jpg
    Weißdorn stärkt müde Herzen
    Extrakte aus Weißdornblättern und –blüten (Crataegus) werden in der europäischen Medizin seit Jahrhunderten zur Behandlung von Herzkrankheiten eingesetzt.
  • Artikelbild: 2467.jpg
    Bayern: Am 1. Januar 2008 heißt es: "Rauchen verboten!"
    In Bayern tritt am 1. Januar 2008 das striktestes Rauchverbot in Deutschland in Kraft. Was gibt es zu beachten? Der Bayerischer Hotel- und Gaststättenverband (BHG) hat dazu wichtige Informationen herausgegeben.
  • Artikelbild: 2433.jpg
    TU Dresden: Hemmen Kaffee-Röststoffe Ausbreitung von Tumorzellen
    Dresdner Wissenschaftler erforschen die enzymhemmenden Eigenschaften von Kaffeemelanoidinen. Noch fehlen allerdings Untersuchungsergebnisse, ob und inwiefern Kaffee als therapiebegleitendes Heilmittel gelten kann.
  • Artikelbild: 2431.jpg
    DGK: Migräne - vorbeugen und behandeln
    "Migräne – vorbeugen und behandeln" beschreibt nicht nur Entstehung, Ursachen und Symptome von Migräne, sondern stellt auch die aktuellen Behandlungsmöglichkeiten und prophylaktische Maßnahmen ausführlich dar.
  • Artikelbild: 2397.jpg
    Kranke Kinder gehören nicht in den Kindergarten
    Eltern, die ihre kranken Kinder mit Fieber und einer Infektionskrankheit in den Kindergarten bringen, handeln verantwortungslos. Denn schneller als man denkt, stecken die Kleinen ihre Spielgefährten an.
  • Artikelbild: 2370.jpg
    Naturmedizin immer noch aus eigener Tasche
    Eine Vielzahl von Patienten in Deutschland würden heute gerne bewährte pflanzliche Arzneimittel (Phytopharmaka) kaufen, wenn ihre Krankenkasse die Kosten übernehmen würde.
  • Artikelbild: 2341.jpg
    dole: Vitamine - das A und O zur kalten Jahreszeit
    Um gesund zu bleiben, muss der Mensch regelmäßig Vitamine zu sich nehmen " soweit die Theorie. Im Alltag fällt es jedoch oft schwer, täglich die ausreichende Menge aufzunehmen.
  • Artikelbild: 2314.jpg
    LVBM: Multitalent Quark
    Wenn es um die Gesundheit geht, setzen viele Verbraucher auf natürliche Therapien ohne Nebenwirkungen. Altbewährte Hausmittel werden teuren Medikamenten vorgezogen.
  • Artikelbild: 2310.jpg
    BHG: Komplettes Rauchverbot in Bayerns Gaststätten
    Die CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag hat soeben mehrheitlich beschlossen, bei dem geplanten Gesetz zum Nichtraucherschutz (Gesundheitsschutzgesetz) auf die
    ursprünglich geplanten Ausnahmen zu verzichten.