Kampagne „Make a Healthy Heart your Goal”


Das Herz-Team ist die offizielle Mannschaft der Kampagne „Make a Healthy Heart Your Goal“, die sich für Sport und einen herzgesunden Lebensstil bei Frauen und Mädchen einsetzt, um Herz-Kreislauferkrankungen vorzubeugen. Denn diese waren im vergangenen Jahr für 44 Prozent der Todesfälle von Frauen in Deutschland verantwortlich. Die Kampagne „Make a Healthy Heart Your Goal“ wird gemeinsam von der Welt-Herzstiftung, der UEFA, der schwedischen Herz-Lungen-

Leonie Maier – das „Herz“ der deutschen Fußball-Nationalmannschaft der Frauen während der UEFA Europa-Fußballmeisterschaft der Frauen 2013: „In erster Linie versuche ich, mich so gesund wie möglich zu ernähren, viel frisches Gemüse und Obst und insbesondere Kohlenhydrate, die für Sportler besonders wichtig sind, da sie die Energiespeicher auffüllen.“

Über Leonie Maier:
Position: Abwehrspielerin Geburtsdatum: 20 9 1992 Größe: 1.63 m Gewicht: 60 kg
Verein: FC Bayern München Erfolge: Sieger der UEFA-Meisterschaft für Frauen unter 17 (2009) und der UEFA-Meisterschaft für Frauen unter 19 im Jahr 2011, Platz 2 bei der FIFA-Weltmeisterschaft der Frauen unter 20 Weltmeisterschaft der Frauen im Jahr 2012.

Fußball ist für Leonie ein wichtiger Bestandteil ihres täglichen Lebens. Diese Sportart kann dabei helfen, das Risiko einer Herz-Kreislauferkrankung zu reduzieren, die für den Tod jeder dritten Frau weltweit verantwortlich ist. „Meine drei älteren Brüder brachten mir den Fußball näher. Wenn sie zum Fußballtraining gingen, kam ich einfach mit; deshalb hat Sport schon immer eine wichtige Rolle in meinem Leben gespielt. Einer Mannschaft anzugehören ist aufgrund von Werten wie Teamgeist immer noch das Schönste daran. Mir gefällt der Gedanke, dass wir uns aufeinander verlassen müssen“, erzählt Leonie.

„Es ist so schön zu erleben, dass Spielerinnen aus den verschiedenen Mannschaften zusammenarbeiten, um Frauen und Mädchen zu ermutigen, einen aktiven Lebensstil zu führen und Sport zu treiben, zum Beispiel Fußball. Dieser Sport stärkt die Persönlichkeit und ist eine verbindende Kraft und die UEFA ist der Ansicht, dass jedes Mädchen die Möglichkeit haben sollte, Fußball zu spielen – ungeachtet ihrer Fähigkeiten oder Talente“, meinte Karen Espelund, Mitglied des Vorstands der UEFA und Vorstandsvorsitzende der UEFA-Kommission für Frauenfußball. Kampagne „Make a Healthy Heart your Goal”.

Weitere Informationen:
www.worldheart.org

Bildtext: Leoni Maier