Ursel Bühring: „Alles über Heilpflanzen“


Von Abwehrkräfte und AIDS, von Arthrose über Beingeschwür, bis hin zu Wacholder und Weißdorn, Zaubernuss und Zwiebel – über 70 Heilpflanzen werden hier in umfangreichen Portraits vorgestellt.

Es gelingt der Autorin, einerseits von der wissenschaftlichen Seite Heilpflanzen vorzustellen, ihre Wirkungen auf den menschlichen Körper darzulegen. Andererseits beschreibt sie unterhaltsam-spannend wie man mit Heilpflanzen bestimmte Erkrankungen behandeln kann. Das beginnt etwa bei „Erkrankungen des Bewegungsapparats“ über „Hauterkrankungen“ und „Seelische Beschwerden“ bis hin zu „Frauenbeschwerden“ und „Kinderkrankheiten“.

Besonders hilfreich ist der Serviceteil mit Literatur, Adressen und Websites sowie den „Schönsten Heilpflanzengärten“ in Deutschland.

brikada-Bewertung: Der Vergleich „Hildegard von Bingen der Moderne“ drängt sich beim Lesen des Werks unmittelbar auf; denn Ursel Bühring schreibt nicht nur anschaulich und verständlich. Vielmehr überträgt sich ihre Begeisterung für Heilpflanzen und deren mögliche Anwendungen auf den Leser.
Das Buch versteht sich als Nachschlagewerk und kompetenter Ratgeber für Naturspaziergänge. Die zahlreichen der über 200 Farbfotos – unter anderem von der Autorin selbst aufgenommen – machen die Texte besonders anschaulich. Ein Lesebuch für alle, die mit „wissenden Augen“ unsere Natur begreifen (lernen) wollen.

Ursel Bühring ist Heilpraktikerin, Krankenschwester und Naturpädagogin. Zudem ist sie Gründerin und Leiterin der Freiburger Heilpflanzenschule.
Brigitte Karch

Leserbewertung:
Schreiben Sie an info@brikada.de. Wir veröffentlichen an dieser Stelle Ihre persönliche Meinung zum oben genannten Buch.

Ursel Bühring: „Alles über Heilpflanzen. Erkennen, anwenden und gesund bleiben“, 2., aktualisierte Auflage 2011. 361 S., 208 Farbfotos, 71 Farbzeichnungen, 29,90 Euro, ISBN 978-3-8001-7591-8, erschienen im Eugen Ulmer Verlag, Stuttgart.

Bei Amazon kaufen