diabetesDE: Dagmar v. Cramm im Experten-Chat: Richtig ernähren bei Diabetes


Immer mehr Fertigprodukte füllen die Regale der Supermärkte. Sie enthalten meist viel Zucker, gesättigte Fettsäuren, weißes Mehl und wenig Ballaststoffe. Menschen mit Diabetes Typ 2 erschwert das heutige Angebot, die Krankheit in den Griff zu bekommen. Denn eine ausgewogene Ernährung steht im Mittelpunkt der Therapie. Zudem fehlen einheitliche, einfache Nährwertangaben auf verpackten Lebensmitteln. Diese benötigen Menschen mit Diabetes Typ 1 jedoch, um die täglichen Insulininjektionen richtig zu dosieren.

Wie eine gesunde Ernährung im Dschungel der Fertigprodukte trotzdem gelingt, erklärt die Ernährungs-Expertin und Food-Journalistin Dagmar von Cramm im nächsten Experten-Chat von diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe (kostenfrei für Internet-Nutzer). Unter allen Teilnehmern der Sprechstunde werden sechs Exemplare ihres neu erschienen Buches „Gut essen bei erhöhtem Cholesterin“ (Stiftung Warentest) verlost. Fragen können ab sofort gestellt werden.

Eine weitere wichtige Anlaufstelle ist das Diabetes Gesundheitstelefon. Unter der Nummer 0180 250 5205 (6 Cent/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 42 Cent/Minute) stehen täglich 24 Stunden Experten bereit.

Die Fragen werden live beantwortet am 29. März 2012 von 17.00 bis 19.00 Uhr.

Weitere Informationen:
www.diabetesde.org

(Der Link wurde am 24.03.2012 getestet.)

Bildtext: Dagmar von Cramm. Archivfoto: Brigitte Karch