Komitee Forschung Naturmedizin: Wenn Kinder über Bauchweh klagen


Bis zu 21 Prozent aller Kinder leiden tatsächlich unter Funktionsstörungen des Magen-Darm-Systems wie zum Beispiel unter wiederkehrenden Schmerzen im oberen Bauchbereich (funktioneller Dyspepsie) oder einem so genannten Reizdarmsyndrom. Ihnen kann mit Hilfe der Pflanzenmedizin geholfen werden.

In einer Studie, die von der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin vorgestellt wurde, wurde die Anwendung einer Kombination aus neun Pflanzenextrakten, die zur Behandlung von Dyspepsie und Reizdarm zugelassen sind, bei Kindern im Alter von 3 bis 14 Jahren untersucht. 980 kleine Patienten mit gastrointestinalen Funktionsstörungen aus 43 Arztpraxen bekamen das Medikament in einer altersgerechten Dosierung eine Woche lang verordnet. Das erfreuliche Ergebnis: Dabei konnten die Beschwerden der Kinder durch den einwöchigen Einsatz des pflanzlichen Arzneimittels deutlich gebessert werden.
brä

Weitere Informationen:
www.phytotherapie-komitee.de

(Der Link wurde am 04.11.2010 getestet.)