MWS: Neues Zertifikat: Medical Wellness & Spa


Garanten dafür sind die hochkarätigen Partner, die das Siegel unterstützen: Den Kriterienkatalog für das MWS Siegel entwickelte das CRM Centrum für Reisemedizin, Düsseldorf. Die Zertifizierung selbst führt das Europäische Wellness Institut (EWI®) durch.

Mit dem neuen Prüfsiegel gibt MWS ein Qualitätsversprechen. Gäste, die ein solch zertifiziertes Hotel buchen, erhalten ein hochwertiges Produkt, das nicht nur erholsamen Urlaub ermöglicht, sondern auch fundierte Angebote im Bereich Gesundheitsprävention bereit hält. Dafür begutachten die Prüfer nicht nur die Angebotsgestaltung bei den Medical Wellness-Produkten, sondern unter anderem auch Lage und Ambiente des Hotels, Servicequalität und Gästeorientierung, Ausbildung und Qualifikation des Personals, Beratungskompetenz, Angebot der Küche. Dabei spielt der Aspekt der Individualität und Nachhaltigkeit eine besondere Rolle.

Damit der Gast schnell und zuverlässig das für ihn passende Haus findet, gliedert sich das Siegel in die fünf Bereiche MWS Cardio (für das Herz-Kreislauf-System), MWS Vital (Verbesserung bei Muskel- und Skelettbeschwerden), MWS Balance (Gewichtsreduktion, Ernährungsberatung), MWS Relax (Anti-Burn out und Stressreduktion) und MWS Breath (Beeinträchtigung der Lungen und Atemwege).

Buchbar sind Hotels mit dem MWS Zertifikat derzeit bei den renommierten Reiseveranstaltern Ameropa und Mediplus Reisen. Krankenkassen bezuschussen bereits teilweise die Urlaubsreisen mit Präventionsmaßnahmen.

Weitere Informationen:
www.dagusta.de
www.MWS-Marketing.com

(Die Links wurden am 27.06.2010 getestet.)