Prof. Dr. med. Ingrid Gerhard: „Das Frauen-Gesundheitsbuch“


Eine klare Einteilung erleichtert den Umgang mit diesem Buch: Frau und Gesundheit, Methoden zur Gesunderhaltung, Methoden zum Gesundwerden, Frauentypische Erkrankungen, Allgemeine Erkrankungen heißen die einzelnen Abschnitte. Kostendruck in der Medizin wird ebenso aufgegriffen wie Vorsorgeuntersuchungen, Darmgesundheit, Leberstoffwechsel, Säure-Basen-Haushalt, Diäten. Ein Special nennt Methoden der klassischen Selbstbehandlung. Selbstverständlich erläutert Prof. Dr. med. Ingrid Gerhard unter "Frauentypischen Erkrankungen" auch die "Angstdiagnose Krebs", Themen wie Kinderwunsch, Wechseljahre und widmet ein Special dem "Happy Aging – fit und fröhlich alt werden".

Frau findet in dem übersichtlich gestalteteten und mit einem Vorwort von Dr. Veronica Carstens versehenen Buch eigentlich alles vom Haupthaar über Inkontinenz, Sex, Schlafstörungen und Menstruation bis zur Zyste und zur verunstalteten Großzehe (Halux valgus), was der weibliche Körper so hergibt. Sehr praktisch – ein bißchen Werbung möchte’ schon sein – sind die im Anhang genannten Bezugsquellen für in den Text eingestreute Produktempfehlungen.

Über die Autorinnen:
Prof. Dr. med. Ingrid Gerhard hat drei Jahrzehnte lang an der Universitätsfrauenklinik in Heidelberg gelehrt und geforscht. Außerdemhat sie an der Uni eine Ambulanz für Naturheilkunde und Umweltmedizin aufgebaut. Mit dem "Frauengesundheitsbuch" gibt sie ihre Erfahrung mit schulmedizinischen und komplementären Heilmethoden an alle Frauen weiter. Iris Hammelmann hat am Buch mitgearbeitet. Die freie Journalistin und Autorin befasst sich mit Naturheilkunde, Wohlbefinden und Sport.

brikada-Bewertung: Selten sind knappe 30 Euro so gut angelegt! Kann ein richtiges Hausbuch werden.
Doris Losch

Leserbewertung:
Schreiben Sie an info@brikada.de. Wir veröffentlichen an dieser Stelle Ihre persönliche Meinung zum oben genannten Buch.

Prof. Dr. med. Ingrid Gerhard: "Das Frauengesundheitsbuch”, 350 Seiten, 24 farbige Abbildungen, kartoniert, Euro 29.95, ISBN 978 3 8304 2261 7, erschienen im Georg Thieme Verlag, Stuttgart.

Bei Amazon kaufen