Die Wutzschleife bietet breitgefächerte Ayurveda-Anwendungen


Nun bestätigt auch das Sonderheft Ökotest Spezial Wellness, dass heutzutage niemand mehr für eine ayurvedische Gesundheits- oder Wellnessbehandlung nach Indien oder Sri Lanka fahren muss. Denn schnell ist der Erholungswert durch die lange Reise, Zeit- und Temperaturumstellung getrübt.

Eine echte Alternative bieten einige wenige deutsche Hotels, deren Therapeuten aus Asien stammen. Sie garantieren Ayurveda-Anwendungen auf höchstem Niveau. Im Hotel & Resort Die Wutzschleife, einem der drei im Ökotest Sonderheft vorgestellten deutschen Hotels, reicht das Angebot vom Kennenlernpaket "One-Day-Ayurveda" bis zur 12-Tage-Kur.

"Unsere Gäste sind immer wieder überrascht, wie gut die ayurvedische Küche schmeckt" weiß Hotelinhaberin Monika Hauer zu berichten. Und nicht nur das: Das Expertenteam aus Sri Lanka betreut die Gäste flexibel und individuell, sodass auch andere Wutzschleifen-Gäste, wie Golfer oder Tagungsteilnehmer sich gerne mit einer ayurvedischen Anwendung verwöhnen lassen.

Weitere Informationen:
www.wutzschleife.com
www.dagusta.de

(Die Links wurden am 06.08.2009 getestet.)