Atmantan Wellness Resort bietet Holistic Health-Programm

Mulshi-Pune/Indien. – Wer im Urlaub etwas für sein mentales und körperliches Gleichgewicht tun möchte, findet dafür zum Beispiel im Atmantan Wellness Resort in Indien den geeigneten Ort.

Das ganzheitliche Retreat „Holistic Health“ sorgt für eine umfassende Balance von Körper, Geist und Seele und verbindet dazu natürliche Therapien, alternative Medizin und Stressbewältigung mit einer Auswahl von passenden Spa-Behandlungen. So werden wissenschaftlich aufeinander abgestimmte Behandlungen wie Moxibustion, eine besondere Form der Akupunktur, Schröpfen, Lymphdrainage und Traditionelle Chinesische Medizin anhand eines maßgeschneiderten Programms durch verschiedene Yoga-Einheiten, Meditation und Einzeltherapie abgerundet.

Armantan Mango Tree Villa Private Pool. Foto: ©Atmantan Wellness Resort

 

So werden wissenschaftlich aufeinander abgestimmte Behandlungen wie Moxibustion, eine besondere Form der Akupunktur, Schröpfen, Lymphdrainage und Traditionelle Chinesische Medizin anhand eines maßgeschneiderten Programms durch verschiedene Yoga-Einheiten, Meditation und Einzeltherapie abgerundet.

 

Dr. Petra Müller-Rupprecht. Foto: ©Atmantan Wellness Resort

Ergänzend dazu bietet das Atmantan in Zusammenarbeit mit der deutschen Fachärztin Dr. Petra Müller-Rupprecht, Oberärztin in einer Klinik im Berchtesgadener Land, erstmalig im Januar 2018 die Behandlung „Psycho-Energetics“ an. Das multidisziplinäre Konzept, bestehend aus Psychoanalyse, Psychotherapie und spirituellen Bestandteilen. Es richtet sich an all diejenigen, die ihr Leben nachhaltig und tiefgehend verbessern wollen und vor allem mit erhöhten psychischen Belastungen, Depressionen oder Stress kämpfen. Dr. Petra Müller-Rupprecht ist vom 4. bis 27. Januar 2018 im Hotel zu Gast.

Über das Atmantan Wellness Resort, Indien

Eingebettet im Sahyadri Gebirge, zirka 90 Fahrminuten von Pune und drei Stunden von Mumbai entfernt, eröffnet sich im Atmantan Wellness Resort der Blick auf den Mulshi See und unberührte Natur. Die 106 Zimmer und Villen in vier Kategorien sind modern eingerichtet und geben den Blick frei auf den idyllischen Garten oder den Mulshi See. Das kulinarische Konzept basiert auf einer Fusion aus asiatischen, ayurvedischen, mediterranen und makrobiotischen Gerichten mit vorwiegend lokalen und saisonalen Produkten. Sportliche Gäste erwartet ein rund 600 Quadratmeter großes Fitnesszentrum mit modernsten Geräten.
(Quelle: Stromberger PR))

Weitere Informationen:
www.atmantan.com

 

Titelbild: Atmantan: Meditation. Foto: ©Atmantan Wellness Resort