• BZgA: Zum Internationalen Frauengesundheitstag: Thema Endometriose
    Die Endometriose ist eine häufige gynäkologische und für Betroffene schmerzhafte Erkrankung. Das Thema tritt in der Öffentlichkeit kaum in Erscheinung und zählt eher zu den Tabus. Doch Endometriose ist für Frauen seelisch und körperlich belastend.
  • Artikelbild: Windpocken_02_Ian Hooton_Getty Images.jpg
    Experteninterview Windpocken: Kinder- und Jugendmediziner Ralph Köllges über die Wichtigkeit der Windpockenimpfung
    Im Jahr 2016 wurden insgesamt über 25.000 Windpockenfälle gemeldet. Damit erkrankten letztes Jahr über 70 Mal so viele Menschen an Windpocken wie an Masern. Und das, obwohl es seit 2004 eine Impfempfehlung für Kleinkinder ab dem vollendeten 11. Lebensmonat gibt.
  • Artikelbild: Das rote Sofa Bayer Vital c_archidesphoto shutterstock com M.jpg
    Bayer mit Kampagne „Rote Karte dem Schlaganfall“
    Am 10. Mai ist Tag gegen den Schlaganfall! Die von Bayer initiierte Kampagne „Rote Karte dem Schlaganfall“ macht anlässlich des Aktionstages mit erweitertem Aufklärungsangebot auf die tückische Erkrankung aufmerksam.
  • Artikelbild: Zecken Landschaft Barmer.jpg
    Barmer: Die Zecken sind da!
    Sie sind wieder da – wie alle Jahre lauern die kleinen Biester im Gras und im Wald. Ab 10 Grad plus werden sie aktiv.
  • Artikelbild: Africa Studio Mutter mit Baby Fotolia SKA.jpg
    Welt-Meningitis-Tag: Meningokokken-Gefahr für Kinder häufig unerkannt
    Insbesondere junge und werdende Eltern sowie Menschen im Umgang mit Kindern sollen durch den Welt-Meningitis-Tag am 24. April für die Erkrankung sensibilisiert werden. Mit ihrem Wissen können Symptome frühzeitig erkannt und eine lebensbedrohliche Hirnhautentzündung (Meningitis) oder Blutvergiftung (Sepsis) für die Kinder abgewendet werden.
  • Artikelbild: DAK Schlafen SKAL.jpg
    DAK-Gesundheit schaltet Telefon-Hotline
    80 Prozent der deutschen Arbeitnehmer schlafen schlecht – Tendenz steigend. Jeder Zehnte hat sogar handfeste Schlafstörungen. Das zeigt der aktuelle Gesundheitsreport „Deutschland schläft schlecht – ein unterschätztes Problem“. Grund genug für die DAK-Gesundheit eine spezielle Telefon-Hotline anzubieten.
  • DAK-Studie zeigt: Fasten immer beliebter
    Rund 60 Prozent der Deutschen üben sich in Verzicht. Neben Essen und Trinken verzichten im digitalen Zeitalter vor allem Jüngere öfter Smartphone und Computer aus. Und zu den Fastenhochburgen zählt in diesem Jahr Bayern. Morgen,am Aschermittwoch sollte das Fasten beginnen!
  • Artikelbild: BZGA Alkohol kenn dein limit SKAL.jpg
    BZgA: Wie die Jecken die tollen Tage ohne böses Erwachen feiern können
    Karneval, Fastnacht, Fasching – wer über den Durst trinkt, verdirbt sich den Spaß an der „Fünften Jahreszeit“. „Katerfrei“ wäre die schmerzfreiere und sinnvollere Alternative. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung gibt Tipps, insbesondere an die Adresse von Jugendlichen: Karneval ohne Kater: „Alkohol? Kenn dein Limit.
  • Artikelbild: CAB artis Zauberharfe 3 Kinder c_Tim Hufnagel SKAL.jpg
    Einzigartiges Pilotprojekt: Musikinstrumentenbau mit Familien krebskranker Kinder
    Das ist in der Tat einmalig: Familien krebskranker Kinder haben nun die Chance, an von Sponsoren getragenen Musikinstrumentenbaukursen kostenlos teilzunehmen. Die Universität Bamberg und das „Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege“ zählen mit zu den Unterstützern.
  • Artikelbild: Europa Notruf Schlaganfall SKAL.jpg
    Deutsche Schlaganfall-Hilfe: Unwissen um EU-Notruf 112 noch weit verbreitet
    Noch immer kennen zu wenig Europäer den Notruf 112. Darauf weist die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe anlässlich des Europäischen Notruftages am 11. Februar hin.