• VSB: Afrikanische Schweinepest - Jeder kann etwas gegen die Ausbreitung tun
    Die Afrikanische Schweinepest verbreitet sich immer mehr. Auch bei uns in Europa ist sie inzwischen zu finden. Zwar ist sie für Menschen nicht bedrohlich, doch heimische Tiere können sich leicht anstecken. Sie müssen dann getötet werden.
  • Artikelbild: KAG Mutter und Sohn SKAL.jpg
    KAG: Vorsorge- und Rehamaßnahmen der Müttergenesung bieten therapeutisches Konzept speziell für Frauen
    Wenn die Verantwortung für die Familie zur ständigen Belastung wird, ist es oft nur eine Frage der Zeit, bis der Körper reagiert. Damit Mütter in solchen Situationen schnell und unkompliziert Hilfe erhalten, gibt es schon seit vielen Jahrzehnten die Angebote der Müttergenesung.
  • Artikelbild: Antijump M.jpg
    Kopflausalarm! Neues Abwehrspray verscheucht die Biester
    Kopfläuse finden leider wieder vermehrt Opfer in Kitas, Kindergärten und Schulen. Die ekligen Biester legen ihre Eier (Nissen) bevorzugt hinter den Ohrwascheln (Ohrmuscheln) und in den Nacken ab – die Weibchen tuckern sie regelrecht an - , weil es dort warm und dunkel ist.
  • Artikelbild: SWR Fernsehen Detox SKAL.jpg
    SWR Dokumentation: „betrifft: Körper entschlacken mit Detox – Wie gesund ist das?“
    Die Gesundheitsbranche lässt sich immer wieder neue Trends einfallen, täglich wächst der begeisterte Kundenstamm. Was der aktuelle Lifestyle-Trend bringt, untersucht „betrifft: Körper entschlacken mit Detox – Wie gesund ist das?“ am Mittwoch, 12. Juli 2017, um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. Autorin Bärbel Merseburger-Sill nimmt darin „Detox“-Kuren und –Mittel genauer unter die Lupe.
  • Artikelbild: Hohenstein Broschuere COVER KLein.jpg
    Hohenstein Textile Verhaltens- und Schutzmaßnahmen bei künftigen Hitzewellen
    Menschen, die älter sind als 60 Jahre, sowie Lungenerkrankte, aber auch Personen, die an Übergewicht, Bluthochdruck, Langzeit-Diabetes oder Herz-Kreislauferkrankungen leiden, stehen bei längeren Hitzewellen unter dem erhöhten Risiko einer Hitze-bedingten Erkrankung. Dies kann vom Hitzschlag über -kollaps bis zum Tod führen.
  • Artikelbild: Orthomol Magnesium SKAL.jpg
    Orthomol: Neue Produktlinie „Pure + Green“
    Auf die Kapsel kommt es an – die neue transparente Kapsel für die Produktlinie „Pure + Green“ ist durchsichtig und sorgt dafür, dass die Inhaltsstoffe erst im Dünndarm freigesetzt und somit nicht von der Magensäure angegriffen werden.
  • Artikelbild: Herpotherm SKAL.jpg
    Herpotherm: Wärmetherapie gegen Herpes
    Herpes ist nervig und unschön. Am besten, ein Ausbruch wird von vornherein verhindert. Dies verspricht „Herpotherm“, das durch konzentrierte Wärme an der betroffenen Hautstelle die lästige Erscheinung in die Schranken weisen kann.
  • Artikelbild: bite away Anwendung SKAL.jpg
    Bite away: Insektenstiche mit Wärme „wegbeißen“
    Jetzt ist die hohe Zeit der Insektenstiche, Experten sprechen sogar von einem sehr intensiven „Mückensommer“. Das Medizinprodukt „bite away“ verspricht Soforthilfe.
  • Artikelbild: tetesept Inflato-Stop SKAL.jpg
    tetesept: Stop für den Blähbauch
    Bohnensuppe gegessen? Rohkost? Obatzten? Da kann es schnell zu Blähungen kommen. Schuld an reichlich Luft im Bauch sind auch hastiges Essen und Trinken, bei dem zu viel Luft mitgeschluckt wird. Auch altersbedingte Verlangsamung der Verdauung trägt zu „Blähbäuchen“ bei.
  • BZgA: Zum Internationalen Frauengesundheitstag: Thema Endometriose
    Die Endometriose ist eine häufige gynäkologische und für Betroffene schmerzhafte Erkrankung. Das Thema tritt in der Öffentlichkeit kaum in Erscheinung und zählt eher zu den Tabus. Doch Endometriose ist für Frauen seelisch und körperlich belastend.